Heute genau auf den Tag in 6 Wochen – am 14. Januar 2020 – stellt Microsoft die Unterstützung für die über 10 Jahre alten Betriebssysteme Windows 7 und Windows Server 2008 (R2) ein. Auch der Small Business Server 2011 ist davon betroffen. Du sagst vermutlich, „ich habe eh nie Support von Microsoft gebraucht“… die ganze Wahrheit ist aber, dass keinerlei Sicherheitslücken mehr gepatcht werden. Cyber-Kriminelle werden sich bevorzugt auf diese beiden Betriebssysteme konzentrieren, denn noch immer liegt der Anteil von Windows 7 Geräten bei annähernd 27%!

Es wird also höchste Zeit, dass Du die verbleibenden Wochen nutzt, um Deinen Bestand an alten Betriebssystemen auszutauschen. Du wendest damit nicht nur ein hohes Risiko vom Unternehmen ab, sondern profitierst von vielen Vorteilen, die ein aktuelles Betriebsssystem mit sich bringt.

Sprich uns an, wenn wir Dich dabei unterstützen dürfen.