UCC

UCC | Intern und extern effizient kommunizieren mit nur einer Plattform

Seit der Corona-Krise werden Kollaborationstools wie Microsoft Teams nahezu in jedem Unternehmen eingesetzt. Das Problem ist jedoch, dass solche Tools in der Regel nur für die interne Kommunikation mit Mitarbeitern und Kollegen benutzt werden können. Wir haben für Dich die Lösung: dank UCC kannst Du ab jetzt auch mit externen Lieferanten oder Partner kommunizieren.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

VoIP (Voice-over-IP) ist seit Jahren in nahezu jedem Unternehmen einsatzbereit und hat die analoge Telefonie fast vollständig abgelöst.

Das reicht allerdings nicht aus, um die Mitarbeiter unabhängig vom Arbeitsort mit der bekannten Telefonnummer telefonieren zu lassen. Dazu müssen die im Homeoffice verwendeten Rechner mit einer VoIP-Software ausgestattet sein. Diese ermöglicht die Ausführung eines dezentralen Anrufes über den Computer und stellt so die Erreichbarkeit im Homeoffice sicher.

Diese Möglichkeit bringt allerdings auch Nachteile mit sich:

  • Eine effiziente Arbeitsweise wird erschwert, da Mitarbeiter ständig zwischen den Anwendungen wechseln müssen
  • Mehrere Tools werden benötigt
  • Höhere Kosten

Die Lösung: UCC

Eine UCC-Lösung (Unified Communications und Collaboration) ermöglicht eine zentralisierte Arbeitsweise der Mitarbeiter mit einer einzigen Plattform. Über diese Plattform können nicht nur Telefonate, sondern auch Videokonferenzen, Messaging usw. ausgeführt werden. Dadurch arbeiten Deine Mitarbeiter nicht nur effizienter, sondern auch kostengünstiger.

Die Vorteile:

  • Du musst nicht mehr von Tool zu Tool springen
  • Nutzung einer Plattform
  • Effizientere Arbeitsweise
  • Kostengünstiger

Ein Beispiel:

VoIP lässt sich in Microsoft Teams integrieren, wodurch Du Dich über Teams auch ins öffentliche Telefonnetz einwählen kannst. Ebenso sind bei der Nutzung von UCC auch Videokonferenzen mit externen Lieferanten oder Partner möglich, die andere Kollaborationstools wie etwa Zoom oder Cisco nutzen ganz einfach in Teams möglich. Hört sich gut an?

Dann nichts wie los – setz UCC mit uns in Deinem Unternehmen um!

Wie helfen Dir gern dabei, Deine komplette Kommunikation im Kollaborationstool Teams abzubilden und sorgen für mehr Effizienz mit einer UCC-Lösung. Kontaktier uns einfach auf folgendem Weg:

Tel.: 06172 94 86-0
E-Mail: hallo@gct.de
WhatsApp: 06172 9486-50

In unserem Flyer findest Du weitere hilfreiche Informationen über Teams und Hardware-Empfehlungen für alle Bereiche von unseren Profi’s. Gleichzeitig erfährst Du, warum E-Mail-Archivierung seit 2015 für jedes Unternehmen Pflicht ist und welche Vorteile durch den Einsatz einer solchen Lösung entstehen.

flyer-gct-e-mail-archivierung-teams-ucc