Was sind Managed Services?

Was sind Managed Services? | Definition inklusive Erklärungsvide

In der heutigen Zeit stellen Managed Services nahezu ein Must-have in Unternehmen dar. Doch was sind Managed Services überhaupt & wie unterscheiden sie sich von herkömmlichen IT-Dienstleistungen? Wir klären auf. Zusätzlich erwartet Dich ein Erklärungsvideo, in welchem wir das Wichtigste in 90 Sekunden zusammengefasst haben.

Was sind Managed Services?

Managed Services sind genau definierte, wiederkehrende Leistungen, die ein IT-Dienstleister (ein sogenannter Managed Service Provider) für einen Unternehmenskunden oder eine Organisation erbringt. Der Umfang, die Art und die Qualität der Managed Services wird dabei im Vorfeld individuell und exakt definiert.

Um welche Services kann es sich handeln? Ein paar Beispiele

Managed Services umfassen unzählige Leistungen, welche je nach Bedarf flexibel erweitert werden können. Im Allgemeinen handelt es sich um IT-Leistungen, die ein Managed Services Provider im Auftrag eines Unternehmen erbringt. Wir zählen Dir ein paar Services auf:

  • Monitoring
  • Storage
  • Anwendungen
  • Cloud-, Backup oder Security-Services,

Das Besondere an Managed Services ist der Punkt, dass alle Leistungen remote erbracht werden. Das bedeutet, dass der Dienstleister in der Regel mit Hilfe von Remote-Werkzeugen aus der Ferne agiert. Die Techniker fahren nur noch im Ausnahmefall zum Kunden.

Wie werden die Managed Services definiert?

Umfang, Art und Qualität der Leistungen wird vor Vertragsbeginn in einem sogenannten Service Level Agreements genau definiert. Dieser Vertrag wird von beiden Parteien (Kunde und Unternehmen) genau besprochen, da dies die Grundlage zur Erfüllung und Bewertung der Leistungen darstellt.

Wie unterscheiden sich Managed Services von gewöhnlichen IT-Dienstleistungen?

Der Unterschied zwischen Managed Services und gewöhnlichen IT-Dienstleistungen bzw. klassischem Outsourcing ist immens. Früher fuhr der IT-Dienstleister zum Kunden und behob einen Fehler und rechnete die einzelne Dienstleistung ab. Je öfter so ein Störfall auftrat und je länger der IT-Dienstleister für die Behebung benötigte, desto mehr konnte er in Rechnung stellen. Das führte allerding oft zu Diskussionen.

Managed Services dagegen sind präventiv ausgelegt. Das bedeutet, wir als IT-Dienstleister
nur für einen Teil Deinr IT-Umgebung verantwortlich sind und es erst gar nicht zu
einem IT-Ausfall kommen lassen.

Klassische IT-DienstleistungenManaged Services
Auslagerung kompletter IT-Aufgabe oder -BereicheAuslagerung von Teilbereichen und Services
Komplette Abteilungen oder gesamtes Personal von IT-Dienstleistungen betroffenKeine Ablenkung vom Tagesgeschäft
Keine Kontrolle über die eigene ITVollständige Kontrolle über die eigene IT

Vorteile von Managed Services

Managed Services bringen unglaublich viele offensichtliche, aber auch versteckte Vorteile mit sich. Durch Managed Services können sich Unternehmen nicht nur auf das Kerngeschäft konzentrieren, sondern haben gleichzeitig weniger Risiken und stattdessen planbare Kosten. Dadurch dass nur die benötigten Dienste eingekauft werden, behält das Unternehmen die vollständige Kontrolle über die eigene IT.

Außerdem profitiert man von folgenden Vorteilen:

  • Erhöhung der freien Ressourcen
  • Keine technischen und wirtschaftlichen Risiken
  • Transparente und kalkulierbare Kosten
  • Services garantiert und messbar
  • Hohe Verfügbarkeit
  • Und vieles mehr

Erklärungsvideo

In unserem Video erklären wir Dir nochmal in 90 Sekunden, was Managed Services sind. Schau gerne rein :-)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dein Kontakt zu uns

Falls Du Interesse an unseren Managed Service Leistungen hast, kannst Du uns gerne auf folgendem Weg kontaktieren:

Tel.: 06172 94 86-0
E-Mail: hallo@gct.de
WhatsApp: 06172 9486-50

Weitere Informationen findest Du hier.