Warum Antivirus in den letzten 14 Tagen hier nicht das Topthema war

Trotz erstaunlich vieler Parallelen zwischen den alltäglichen Virusangriffen auf die IT-Welt und dem, was wir gerade im realen Leben erleben, geht der Trend gerade eher zu Desinfektionsmitteln als Antivirus-Software – verständlich. Allerdings geht das Thema Homeoffice-Arbeit gerade steil… bei Dir auch?

In diesem Fall haben wir zahlreiche Optionen, um Dich und Dein Unternehmen fit zu machen für den Erhalt Eurer Produktivität trotz oder besser wegen Kolleginnen und Kollegen, die vom derzeit viel beschworenen „Homeoffice“ arbeiten.

Wir helfen Unternehmen, ihre HomeOffices zu optimieren. Was brauchst Du idealerweise dafür?

  • Ein geschäftliches Notebook mit aktueller Endpoint Security wäre ideal, um nicht auf den Gaming-PC des zockenden Sprößlings zurückgreifen zu müssen
  • Ein abgesicherter bzw. verschlüsselter Zugang zum Unternehmensnetzwerk ist natürlich wichtig. Das kann das klassische VPN sein oder auch ein https Zugriff auf Anwendungen,
  • die am besten auf einem Terminal Server (aka Remote Desktop Server, Parallels RAS, Citrix etc.) für den remote Zugriff im Unternehmen oder dessen Rechenzentrum installiert sind
  • Dieser Zugang sollte mehrfach authentifiziert sein (aka Zweifaktor-Authentifizierung), damit auch wirklich der eigene Mitarbeiter auf Anwendungen und Daten zugreift und nicht eine fremde Person mit eventuell kriminellen Absichten
  • Das VPN Gateway muss über ausreichend VPN-Lizenzen verfügen, um auch in diesen Spitzenzeiten die eingehenden Verbindungen handeln zu können. Hier können wir auch mit 10-Tages-Lizenzen aushelfen, um solche Spitzen abzufangen
  • Videokonferenz- und Chat-Lösungen erlauben Meetings ohne persönliche Anwesenheit, hier können wir mit Microsoft Teams oder GoToMeeting kurzfristig Lizenzen bereitstellen
  • Sinnvoll ist natürlich auch ein internetfähiges Firmentelefon, das entweder auf dem Smartphone bereitgestellt wird oder ins Homeoffice mitgenommen werden kann und sich transparent mit der Firmen-Telefonanlage verbindet

Wenn Du jetzt aktiv werden willst oder musst, ruf uns an: 06172/9486-0. Wir sind da (entweder im Büro oder im Homeoffice :-) )
Und wir wünschen Dir, Deinen Lieben und Deinem Team, dass Ihr vom Virus verschont bleibt!