Gefälschte Bewertungen

Gefälschte Bewertungen erkennen | Tipps und Tricks

Wir orientieren uns nahezu Tag täglich an Bewertungen im Internet. Sei es ein Produkt, welches wir uns kaufen oder ein Unternehmen, dessen Dienstleistungen wir in Anspruch nehmen wollen. Doch wie erkenne ich, ob Bewertungen echt oder doch gefälscht sind? Wir informieren Dich in unserem Blogartikel.

Vertrauen und Empfehlungen funktionieren in der heutigen Welt nur, wenn sie ehrlich sind. Natürlich sieht eine 5-Sterne-Bewertungen auf den ersten Blick gut aus und verleitet den ein oder anderen Konsumenten zum Kauf, allerdings bringt es dem Unternehmen rein gar nichts. Denn stimmt die Qualität nicht mit dem Preis oder den Vorstellungen überein, so schickt der Käufer das Produkt zurück und hinterlässt im schlimmsten Fall eine schlechte (ehrliche) Bewertung.

Viele Unternehmen, vor allem junge Startups, wissen jedoch nicht, dass falsche Bewertungen auch strafrechtlich verfolgt werden können. Aus diesem Grund sollten solche Bewertungen erst gar nicht gekauft werden.

Bewertungen erleichtern uns die Entscheidungen

Gar keine Frage, aber Bewertungen helfen uns, einen Überblick über das Meer an Angeboten im E-Commerce zu behalten. Wir Menschen vertrauen auf Online-Bewertungen und informieren uns vor einem Kauf oftmals über die Meinungen anderer Käufer. Selbst wenn wir stationär ein Produkt kaufen, informieren wir uns online über die Bewertungen anderer Käufer. Doch wie erkennt man gefälschte Bewertungen?

Gefälschte Bewertungen erkennen

Selbst wenn die meisten Bewertungen ehrlich sind und tatsächlich von echten Käufern geschrieben wurden, gibt es ein paar schwarze Schafe darunter. Deswegen zählen wir Dir nun ein paar Tipps und Tricks auf, wie Du solche Bewertungen erkennst.

1.     Bewertungen, die klingen wie eine Werbeanzeige

Du liest eine Bewertung und hast das Gefühl, dass Du gerade vor einem Werbebanner stehst? Kein Wunder, denn gefälschte Bewertungen sind oftmals sehr positiv und übertrieben formuliert und hören sich an wie eine Werbung. Dazu werden oft Wörter benutzt wie:

  • Gigantisch
  • Phänomenal
  • Wundervoll
  • Einzigartig

Dann ist das bereits das erste Anzeichen. Selbstverständlich gibt es unzählige echte Bewertungen, die genauso geschrieben sind. Aus diesem Grund solltest Du Dir immer mehrere Bewertungen angucken. Sind nahezu alle zu positiv formuliert, so kannst Du davon ausgehen, dass es gefälschte Bewertungen sind.

2.     Name des Bewertenden

Hier solltest Du auch einen Blick darauf werfen. Denn sind zu viele Kosenamen gewählt und kaum ganze Namen sichtbar, dann könnte das auch ein Hinweis sein.

3.     Die Anzahl der Bewertungen

Dies kann ein großer Hinweis auf die Echtheit von Bewertungen sein. Du solltest Dir bei der Anzahl immer überlegen, ob das zu der Unternehmensgröße passt. Hat ein kleiner Friseur in einem Dorf beispielsweise 20.000 Bewertungen, dann ist das ein Anzeichen dafür, dass da nachgeholfen wurde.

4.     Extern platzierte Links

Ist in einer Bewertung ein externer Link platziert, so ist das ein Anzeichen für eine gefälschte Bewertung. Denn es ist ja klar, dass jemand der dasselbe Produkt anbietet, das gegnerische Produkt nicht als positiv bewerten wird.