Im siebten Himmel mit der Cloud | Definition & Vorteile

Die Cloud ist mittlerweile ein wichtiger Bestandteil vieler Unternehmensstrukturen. Immer stärker werden physische IT-Infrastrukturen mit der Cloud verbündelt. Warum auch nicht – die Cloud bringt uns unzählige Vorteile, auf die wir nun eingehen werden.

Selbstverständlich gilt: die Cloud ermöglicht uns Vieles. Sie erleichtert uns nicht nur den Arbeitsalltag, sondern auch den ortsunabhängigen Zugriff von überall auf der Welt. Doch eins vorneweg: Pass auf bei der Partnerwahl!

Was ist die Cloud überhaupt?

Erst einmal vornweg: Beim Cloud Computing werden Daten und Programme nicht lokal auf den Servern im Unternehmen gespeichert und ausgeführt, sondern über eine Internetverbindung aus einem mehr oder weniger weit entfernten Rechenzentrum bereitgestellt. Die Bandbreite der Cloud-Anwendungen ist mittlerweile nahezu unübersichtig und reicht dabei von E-Mail-Services bis hin zu weiteren Kommunikationsdiensten und Speicherkapazitäten aus.

Inzwischen haben sich dabei vor allem drei Hauptbereiche herauskristallisiert:

Cloud Definition

  • Software-as-a-Service (SaaS)

Hierbei handelt es sich um die Bereitstellung von Anwendungen über die Cloud.

  • Infrastructure-as-a-Service (IaaS)

bedeutet, dass beispielsweise Rechenleistungen aus der Cloud bezogen werden und klassische IT-Infrastruktur virtualisiert wird

  • Platform-as-a-Service (PaaS)

ist für die meisten Unternehmen weniger relevant, denn hierbei stellt ein Cloud-Service-Anbieter eine spezielle Entwicklungsumgebung bereit, in der Drittanbieter neue Anwendungen entwickeln und verwalten können.

Die Vorteile der Cloud

Man könnte wahrscheinlich ein ganzes Buch über die Cloud und ihre Vorteile schreiben, aber wir fassen einmal das Wichtigste zusammen. Die Schokoladenseite der Cloud fängt in der finanziellen Hinsicht an, die wie folgt aussieht:

  • keine hohen Investitionen für teure Hardware und Software nötig, denn die virtuellen Gegenstücke gibt es nämlich im Miet-Modell
  • Kurzfristige Anpassungen möglich, wenn beispielsweise mehr Kapazitäten benötigt werden
  • Verringerung der Betriebskosten, da Hardware-Komponenten in die Cloud ausgelagert werden können
  • Geringere Wartungs- und Personalkosten
  • Transparente Abrechnung, denn Unternehmen zahlen nur das, was sie tatsächlich nutzen

Bei den finanziellen Vorteilen hört es aber noch lange nicht auf. Deswegen kommen wir nun zu den operativen Vorteilen, die wir Dir natürlich nicht vorenthalten wollen:

  • die Verwaltungsaufgaben im Unternehmen werden deutlich reduziert. Der Grund dafür ist, dass die Wartung des Cloud-Rechenzentrums vom Cloud-Anbieter selbst übernommen wird
  • Der Zugriff auf die Cloud und somit auf alle dort befindlichen Dateien ist von überall auf der Welt möglich. Somit stellt die Cloud die besten Voraussetzungen für das Arbeiten aus dem Homeoffice dar
  • Enorme Flexibilität
  • Kapazitätsanpassungen sind nahezu direkt möglich

Doch wie sieht die Schattenseite der Cloud aus?

Es wäre zu schön, um wahr zu sein, wenn es nur Vorteile geben würde. Aber leider müssen wir diese rosarote Brille kurz abnehmen.

Zum einen ist nicht jede Cloud für jedes Unternehmen und deren Ansprüche gedacht. Deswegen gehen wir noch einmal auf den Punkt von Anfang ein: sei vorsichtig bei der Cloud-Partner-Wahl. Am besten sollten Unternehmen dazu einen Fragenkatalog abarbeiten:

  • Ist der zur Wahl stehende Cloud-Kandidat DSGVO-konform?
  • Kann der potenzielle Cloud-Partner eine ISO-Zertifizierung vorweisen?
  • Ist er innerhalb Europas ansässig?
  • Wie sieht es mit der Ansprechbarkeit aus?
  • Werden alle Compliance-Richtlinien eingehalten
  • Wird die Unterstützung zu jeder Zeit geboten?
  • Werden regelmäßig Backups von wichtigen Unternehmensdaten erstellt? (Trotz Cloud!)

Denn nicht jede Cloud kann diesbezüglich die Erwartungen erfüllen. Neben diesen Fragen ist selbstverständlich ein gewissen Vertrauen auf Augenhöhe und eine Sicherheit notwendig.

Mit der richtigen Cloud zum Happy End

Du möchtest bei der Wahl des idealen Cloud-Partners für Dein Unternehmen nicht auf Dein eigenes Bauchgefühl verlassen? Dann wenden Dich gern an uns. Wir stellen Dir die geeigneten Kandidaten vor, führen sowohl Vorzüge als auch Makel vor, helfen Dir dabei, die richtige Wahl zu treffen und stellen auch gern die Verbindung zwischen Deiner physischen Infrastruktur und der Cloud her. Und dann steht Dir und Deiner Cloud der siebte Himmel offen.

Dein Kontakt zu uns

Tel.: 06172 94 86-0
E-Mail: hallo@gct.de
WhatsApp: 06172 9486-50

Außerdem findest Du in der neuen IT-Insider Ausgabe viele weitere hilfreiche Tipps rund um die IT-Sicherheit. Erfahre mehr über Cloud-Lösungen und deren Vorteile, darüber wie du IT-Ausfälle künftig verhindern kannst und wie Du Lücken im Netz aufspüren und stopfen kannst.

GCT ITinsider Oktober 2021 IT Infrastruktur Das Rückgrat Ihres Erfolgs-2